Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

Zirkusfest am Kindertag (01.06.2012)

Der internationale Kindertag war in der Integrationskindertagesstätte "Eichhörnchen" Meyenburg ein Höhepunkt für und mit den Kindern.

Zur Eröffnung hörten die Kinder das Lied von der Friedenstaube. Dank der Unterstützung von Herrn Rosenthal vom Meyenburger Kleintierzuchtverein flogen die weißen Tauben in den Himmel, um symbolisch alle Kinder der Welt zu grüßen.

Weiter ging es mit einem Bilderbuchkino unserer Bibliothekarin Frau Pickel: “Das gehört mir!“. Aufmerksam hörten die Kinder der Geschichte zu und schauten die Bilder an.

Auf dem Spielplatz hatten die Kinder dann die Möglichkeit, sich an traditionellen Spielen zu beteiligen. Sackhüpfen, Eierlauf oder Büchsenwerfen bereitete den Kindern aller Altersgruppen viel Freude. Auch beim Schminken war großer Andrang.

Der besondere Höhepunkt des Nachmittags war eine Zirkusvorstellung. Es war der Wunsch der Hortkinder, vor den Eltern aufzutreten. Diese waren sehr zahlreich erschienen.

Dieser Zirkus „Kinderhand“ bot eine große Vielfalt von Attraktionen:

Akrobaten, Zauberer, Tanzdarbietungen, Schlangenbeschwörer, einen pupsenden Elefanten, eine Robbe und einen Delfin und natürlich auch Clowns. Ein Vorschulkind schrieb das Alphabet rückwärts, schneller als ein Papa.

Die Kinder als Akteure hatten gewiss Freude an der Vorführung und nach etwas Lampenfieber gingen sie mit gestärktem Selbstbewusstsein nach Hause.

Carmen Viola, Erzieherin


Mehr über: Integrationskindertagesstätte "Eichhörnchen", Bibliothek Meyenburg, Kleintierzuchtverein Meyenburg und Umgebung e.V.

[alle Schnappschüsse anzeigen]