Zukunftstag 22.04.2010 (22.04.2010)

Girls-Day und Boys-Day

 

Lina, Lucas, Paul und Marcel nutzten den Zukunftstag, um sich in "ihrer" Kita mal aus Sicht der Erzieher umzusehen.

In der "Mäusegruppe" wurde Lina (Rochow-Schule Pritzwalk) von den Kindern gern in Beschlag genommen. Sie freute sich sehr, dass die Mädchen und Jungen sie so offen empfingen.

Viel Einfühlungsvermögen musste Paul (Regionale Schule Plau am See) unter Beweis stellen, war er doch in der "Bärchengruppe", den Jüngsten der Kita im Alter von 1 - 2 Jahren. Die Kleinen freuten sich aber sehr über ihren Besucher und sangen ihm ein Ständchen. Beim Spaziergang im Park ließen sie sich gern von ihrem Pauli ihm Sechssitzer durch den Park schieben. Auch Lucas und Marcel (ebenfalls Regionale Schule Plau am See) wurden von den "Schlauen Füchsen" schnell in die Aktivitäten eingebunden. So bastelten sie mit den Mädchen und Jungen und übten mit ihnen den Umgang mit der Schere. Dann halfen sie in die kleinen Jacken und Schuhe und raus gings zur Schaukeln und zum Fußball spielen. Nach dem Mittagessen verteilten Lina, Paul, Lucas und Marcel Zahncreme auf viele viele Zahnbürsten.

 

Sabrina, Alexander und Sven (Rochow-Schule Pritzwalk) schauten sich derweil in der Bibliothek um. Zum Einstieg sahen sie einen Film über den FAMI - Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste.

Dann gings an die Arbeit: z.B. Bücher einarbeiten, Zugangskontrolle am PC, sachgerechte Einordnung in die Regale.


Mehr über: Integrationskindertagesstätte "Eichhörnchen", Bibliothek Meyenburg
 

[alle Schnappschüsse anzeigen]