Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

Winterwanderung

27.01.2020

Winterwanderung zum Weihnachtshaus

Raus in die Kälte? Niemals! Es kostet doch etwas Überwindung, sich in der dunklen Jahreszeit zu einer Wanderung aufzuraffen. Doch dick angezogen und mit festem Schuhwerk an den Füßen lohnt es sich. Es muss auch nicht immer Schnee liegen, geschweige denn Skilanglauf sein. Weit über 100 Stepenitzer machten sich zur Kaffeezeit am 3. Advent auf, das Weihnachtshaus von Helmut Höftmann zu besuchen. Ca. 20 Telschower hatten das gleiche Ziel und kamen den Stepenitzern entgegen. Der Wirt der Gaststätte „Zur alten Eiche“ hatte seinen Schlempe-Wagen angespannt und empfing alle Wanderer mit Glühwein, Punsch oder Tee. Der von Helmut Höftmann neu angelegte große Teich wurde von vielen bestaunt. Bei der frühen Dunkelheit konnte sich jeder an dem herrlich geschmückten Weihnachtshaus erfreuen. Der Rückweg dauerte dann für einige doppelt so lange wie das Hinwandern. Da soll mal einer sagen, der Winter macht nur auf Ski Spaß!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Winterwanderung

Fotoserien zu der Meldung


Winterwanderung (27.01.2020)

Dezember 2019 - Winterwanderung