Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

Truppmannausbildung 2020

20.02.2020

Beginn der Truppmannausbildung 2020 im Amt Meyenburg

 

Die Ausbildung zum Truppmann in der Feuerwehr ist die Grundausbildung für jeden angehenden Feuerwehrmann bzw. jede angehende Feuerwehrfrau. Dabei werden sie zuallererst mit den grundlegenden gesetzlichen Regelungen für den Feuerwehrdienst vertraut gemacht. Ihnen wird dann die gesamte Feuerwehrtechnik, wie Fahrzeuge, Lösch- und Rettungsgeräte sowie die persönliche Ausrüstung vorgestellt und sie werden in den richtigen Umgang damit eingewiesen. Am Ende legen dann alle Teilnehmer eine schriftlichen Prüfung ab.

 

Aufgrund der erfreulich hohen Anzahl von interessierten Feuerwehrleuten entschloss sich die Amtswehrführung im Gegensatz zu den Vorjahren dazu, die Ausbildung in diesem Jahr vollständig in Eigenregie durchzuführen.

 

Am 14.02.2020 um 18.00 Uhr begann für siebzehn Kameradinnen und Kameraden im Dorfgemeinschaftshaus Preddöhl die Truppmann-Ausbildung. Zu Beginn des Unterrichts wurden die Lehrgangsteilnehmer vom Amtsbrandmeister Gerald Jach begrüßt. Er sprach über den Ablauf und die Örtlichkeiten der Ausbildung. So findet diese jeweils zweimal in Preddöhl im Dorfgemeinschaftshaus Preddöhl und zweimal im Feuerwehrgerätehaus Meyenburg statt. Für den 14.03.2020 ist dann die schriftliche Abschlussprüfung geplant, die vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Volker Lehmann durchgeführt wird. Der Amtsbrandmeister stellte weiterhin die anwesenden Feuerwehrkameraden Anke Nickold, Ronald Lock und Mirko Hartphiel vor, die als Ausbilder an den kommenden Wochenenden ihr Wissen über die unterschiedlichen Themen an die Teilnehmer weitergeben werden.

 

Wir wünschen allen Lehrgangsteilnehmern viel Spaß und Erfolg bei der Absolvierung der Truppmann-Ausbildung und bedanken uns bei den Ausbildern für Ihren persönlichen Einsatz!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Truppmannausbildung 2020