Bannerbild | zur StartseiteStadtmauer | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBurgturm | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteStadtmauer | zur StartseiteEvangelische Kirche | zur StartseiteSchloss, Kindergarten | zur StartseiteWilhelmsplatz | zur StartseiteAmt Meyenburg | zur StartseiteBibliothek | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteWilhelmsplatz | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseitePark, Kirche | zur StartseiteGußbrücke | zur StartseiteSchloss Meyenburg | zur StartseiteBurgturm | zur Startseite
 

Grundausbildung Truppmann Teil I und Teil II für alle angehenden Feuerwehrfrauen und -männer im Amt Meyenburg 2023

31. 03. 2023

Die Grundausbildung zum Truppmann in der Freiwilligen Feuerwehr ist ein MUSS für jeden angehenden Feuerwehrmann bzw. jede angehende Feuerwehrfrau. Allein aus unseren 9 Freiwilligen Feuerwehren fanden sich insgesamt 23 Kameraden und Kameradinnen. Viele gingen aus der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst über, aber auch „Quereinsteiger“ waren dieses mal zahlreich am Start.

 

Am 02.09.2022 begann 18.00 Uhr die erste Unterrichtsstunde mit dem Thema Rechtsgrundlagen. Wie langweilig haben viele gedacht. Aber, dass auch solche Themen wichtig sind, haben die Kameraden und Kameradinnen im Verlauf der Ausbildung gemerkt. Weitere Unterrichtsstunden zu den Themen: Geräte- und Fahrzeugkunde, UVV, Gefahren, Brenn- und Löschlehre und Einsätze nach FwDV folgten.

 

Ganz besonders möchten wir uns bei der DRK-Bereitschaft Stadt Pritzwalk bedanken, die eine Unterrichtsstunde „Erste Hilfe - Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ übernommen haben. Ebenso gilt herzlichen Dank der Notfallseelsorge Prignitz, die über psychische Auswirkungen nach Einsätzen und was das mit deren Aufgabe als Seelsorger zu tun hat, gesprochen haben.

Am 08.10.2022, der letzte Tag der Grundausbildung Teil I, nach 4 Wochenenden voller Input, wurden alle Anwärter und Anwärterinnen auf die Probe gestellt. Elisabeth Ruske von der Kreisfeuerwehrschule Prignitz nahm die schriftliche Prüfung ab. Haben denn alle bestanden? Natürlich zu 100%.

 

Nach ein paar Wochen Pause, ging es dann am 24.02.2023 in eisiger Kälte weiter. Nachdem der erste Teil der Ausbildung sehr theoretisch war, ging es nun oftmals nach draußen. Neben theoretischen Aspekten wie Gefahrstoff-Einsatz, Objekt- und Baukunde und Wiederholungen aus dem ersten Teil, wurden in der Praxis Dinge wie Funkunterweisung, Knoten- und Gerätekunde, Beleuchtung, Technische Hilfe, Gefahrstoffeinsatz, Personenrettung aus Tiefen und Höhen sowie Wasserbeförderung auf langer Wegstrecke behandelt. Zum Abschluss der Ausbildung, wurde am vorletzten Tag natürlich wieder eine schriftliche Prüfung geschrieben und am letzten Tag, dem 18.03.2023 gab es eine Abschlussübung auf dem Stiftsgelände in Marienfließ. Vielen Dank für die Unterstützung seitens der Pfarrfamilie Kautz.

 

Nun war es geschafft: 23 neue, engagierte Feuerwehrfrauen und -männer, die nun im Einsatz Ihr Können unter Beweis stellen können. Die „Neuen“ bedankten sich beim Ausbildungsteam mit einem Präsentkorb und zeigten somit Dankbarkeit und Freude an der - etwas längeren - Ausbildung. Aber nicht umsonst heißt es: „Was lange währt, wird endlich gut.“

Wir, als Träger des örtlichen Brandschutzes, freuen uns, dass wir viele neue „einsatzbereite“ Kameraden und Kameradinnen in unseren Freiwilligen Feuerwehren heranziehen können und bedanken uns bei den Ausbildern für Ihren persönlichen Einsatz!

 

Haben wir auch dein Interesse an der Mitarbeit in einer Freiwilligen Feuerwehr geweckt ? Dann meld dich gern bei uns unter 03396882517.

 

Bild zur Meldung: Grundausbildung Truppmann Teil I und Teil II für alle angehenden Feuerwehrfrauen und -männer im Amt Meyenburg 2023

Fotoserien


Grundausbildung Truppmann Teil I und Teil II für alle angehenden Feuerwehrfrauen und -männer im Amt Meyenburg 2023 (31. 03. 2023)

Fotos: Almut Kautz, Jessica Lock