Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

AUS LIEBE ZUM ÜBERLEBEN

25.09.2019 um 19:30 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Zukunftsfilmpreis 2019 von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung. Nach seinen Filmen "Der Bauer und sein Prinz" und "Code of Survival - das Ende der Gentechnik" begibt sich Bertram Verhaag für seinen neuesten Film auf eine Reise zu acht mutigen Menschen, die sich abgewendet haben von Konventionen, von Agrargiften, von unmenschlichen Arbeitsweisen. Sie haben sich einer zukunftsfähigen Landwirtschaft zugewandt, die ohne Gifte und ohne Zerstörung der Bodenfruchtbarkeit auskommt: „Alle reden von der Agrarwende – wir nicht, wir haben uns schon gewendet!“ Credits K: Waldemar Hausschild, Gerald Fritzen, Stefan Schindler P: Denkmal-Film Verhaag München Kinostart: 2019

 

Ab 19.00 Uhr lädt Familie Schäkel von der BIO RANCH ZEMPOW zur Verkostung von Bio-Hanfprodukten im Foyer ein. anschließend Filmgespräch mit Landwirt Dr. Wilhelm Schäkel von der BIO RANCH ZEMPOW, der von seinen Erfahrungen im Biolandbau berichtet. Hiermit laden wir Biobauern aus der Region zum Erfahrungsaustausch ins Kino ein!

 
 

Veranstaltungsort

Kino Astoria

 

Veranstalter

Kino Astoria Wittstock

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]