Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

Meyenburger Männerchor 1841 e.V.

Vorschaubild

Kurt Kelle

Pritzwalker Str. 19
16945 Meyenburg

Telefon (033986) 60534


Aktuelle Meldungen

Eisenbahnjubiläum

(14.04.2012)

Die Stadt Meyenburg wurde vor 125 Jahren ans Eisenbahnnetz angeschlossen. Vor 100 Jahren folgte die Verbindung nach Freyenstein. Der Freundeskreis Schloss Meyenburg e.V. organisierte anläßlich dieser Jubiläen einen Festtag.

Viele Meyenburger kamen heute um diesen Tag zu feiern. Auch zahlreiche Gäste z.B. aus Plau am See, Pritzwalk und den umliegenden Gemeinden konnten begrüßt werden. Besonders schön waren viele Damen, Herren und auch Kinder anzusehen, die sich dem Anlass entsprechend historisch gekleidet haben.

 

In Richtung des Brandenburger Verkehrsministers J. Vogelsänger gingen deutliche Worte und Plakate, die das Unverständnis über die in Erwägung gezogenen Streckenschließungen zum Ausdruck brachten.

 

Eine schöne Idee, das Bahnjubiläum so ideenreich zu begehen. Viele Organsiatoren und Mitwirkende arbeiteten dafür Hand in Hand. Dies hat entschieden dazu beigetragen, dass der Festtag so gelungen war!

[Presseartikel MAZ]

Foto zu Meldung: Eisenbahnjubiläum

Erster Herbstmarkt am Clubhaus der Vereine

(10.09.2011)

Organisatorin Irmgard Wegener lud all die Vereine, die im Clubhaus ihre Versammlungen sowie Proben abhalten, ein, sich auf dem Herbstmarkt zu präsentieren. Das Angebot des Marktes reichte von Hand-, Drechsel- und Bastelarbeiten über Bilder bis hin zu Büchern.

mehr Infos siehe Fotoalbum ...

Foto zu Meldung: Erster Herbstmarkt am Clubhaus der Vereine

Festwoche "725 Jahre Meyenburg" - Chor-Konzert

(28.05.2010)

Die drei Meyenburger Chöre - der evangelische Kirchenchor, der Frauenchor und der Männerchor - luden zum gemeinsamen Konzert in die evangelischen Kirche ein. Zusammen stimmten sie mit "Freudenklang, Festgesang" die zahlreichen Zuhöhrer auf den Abend ein.

 

Der Bürgermeister Falko Krassowski begrüßte die Besucher - darunter Landrat Hans Lange, Landtagsabgeordnete Ina Muhß sowie Amtsdirektorin Katrin Lange - aufs Herzlichste.

 

Abwechselnd präsentierten die Chöre Auszüge aus ihrem Repertoire. Zwischen den Einzelauftritten ertönten immer wieder gemeinsame Stücke wie "Holder Friede, süße Eintracht", "Hab `Sonne im Herzen" und "Wahre Freundschaft soll nicht wanken".

Auch die Zuhöhrer wurden ermutigt bei zwei Liedern mitzusingen.

 

Zum Abschluss sangen die drei Chöre zusammen "Nehmt einander an die Hand" und, besonders stimmungsvoll, den Gefangenenchor aus der Oper "Nabucco".

 

Die Zuhöhrer bedankten sich beeindruckt mit anhaltenden Applaus und freuten sich über eine Zugabe.

 

Beim Verlassen der Kirche wurden die begeisterten Zuhöhrer gern "Sponsor des Stadtfestes", so dass Herr Dr. Tansinne dem Bürgermeister stolz ein Säckel mit 883,61 Euro überreichen konnte.

[Programm Festwoche]

Foto zu Meldung: Festwoche "725 Jahre Meyenburg" -  Chor-Konzert