BibliothekBannerbildBannerbildBannerbildPark, KircheSchloss MeyenburgEvangelische KircheAmt MeyenburgSchloss, KindergartenStadtmauerGußbrückeStadtmauerBannerbildWilhelmsplatzBurgturmBurgturmBannerbildWilhelmsplatzBannerbildBannerbild

Sonderfahrt von Malchow nach Krakow am See

01. 09. 2022

Der Bundestagsabgeordnete Johannes Arlt aus Mecklenburg-Vorpommern lud am 17.8.2022 zusammen mit der Hanseatischen Eisenbahngesellschaft (HANS) zu einer Sonderfahrt von Malchow nach Krakow am See und zurück ein. Gäste waren unter anderem der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Detlef Müller und das Mitglied des Verkehrsausschusses MdB Christian Schreyer. Mit kommunalen Vertretern (z. B. Bürgermeister der Stadt Güstrow), Landtagsabgeordneten aus Schwerin und Vertretern des regionalen Bahnunternehmens wurde über die Zukunft der Nord-Südbahn (Bahnverbindung Güstrow - Meyenburg) sowie der Südbahn (Bahnverbindung Parchim – Neustrelitz) diskutiert. Für die Wiederbelebung dieser beiden Bahnverbindungen setzt sich seit mehreren Jahren eine Bürgerinitiative ein, deren Vertreter ebenfalls teilnahmen. Im Rahmen der Gespräche hob der Amtsdirektor des Amtes Meyenburg Matthias Habermann hervor, dass die RB73/74 sowie die beiden oben genannten Bahnverbindungen zukünftig nur gemeinsam bestehen können. Er stellte heraus, dass die beiden Landesregierungen in Schwerin und Potsdam daher endlich Gespräch zum Erhalt/Wiederaufnahme der Bahnlinien führen müssen.

 

Bild zur Meldung: Sonderfahrt von Malchow nach Krakow am See

Fotoserien


Sonderfahrt von Malchow nach Krakow am See (01. 09. 2022)