Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

Amtswehr

Vorschaubild

Amtsbrandmeister: Gerald Jach

Freyensteiner Straße 42
16945 Meyenburg

Telefon (033968) 825-17 Amt Meyenburg, Ordnungsamt

Amtswehrtreffen 2012

Die Freiwilligen Feuerwehren der amtsangehörigen Gemeinden bilden eine Amtswehr.

Übung am 02.09.2011


Aktuelle Meldungen

Auch im Winter fit durch Training

(04.03.2013)

Jugendfeuerwehren aktiv beim gemeinsamen Sporttag

Dicht umlagert von Feuerwehrfahrzeugen war am vergangenen Samstag die Grundschule in Meyenburg. Nein, es hatte nicht gebrannt, der Feuerwehrnachwuchs aus den Feuerwehren im Amtsbereich hatte sich aber schon zu früher Stunde dort eingefunden um sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Es ist schon toll, wenn die Jugendfeuerwehren hier anreisen um auch im Winter im sportlichem Wettkampf ihr Können und Wissen unter Beweis stellen. Alle acht Jugendgruppen waren zum Hallenwettkampf, den es bereits seit 1996 gibt, angetreten um auch im Winter nicht nur theoretische Schulungsthemen zu erleben.

Während die drei Floriangruppen, ab sechs Jahre, ihre Wettkämpfe in den Wertungsdisziplinen, Schlauchkegeln, Knotenstafette und Gerätekunde absolvierten, kam bei den Gruppen der Altersklasse 1 und Altersklasse 2 noch die Disziplin Saugleitung kuppeln dazu. Das können die Kleinen noch nicht, die Saugleitung ist viel zu schwer, so Amtsjugendwart Ronald Lock, der den Wettkampftag leitete. Welch große Wertschätzung die Jugendarbeit in der Feuerwehr besitzt, konnte man an der Beteiligung von Offiziellen ablesen. So ließen es sich Meyenburgs Wehrführer Manfred Kreibich, Ordnungsamtsleiter Matthias Habermann und der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart René Frey nicht nehmen, beim Hallensporttag dabei zu sein. Sogar Amtsbrandmeister Gerald Jach nahm sich die Zeit die Sieger des sportlichen Wettstreits zu ehren.

In Auswertung der Wettkämpfe belegte die Floriangruppe aus Grabow den 1. Platz, gefolgt von Stepenitz und Meyenburg. In der Altersklasse 1 belegte die Mannschaft aus Preddöhl den 1. Platz vor Stepenitz und in der Altersklasse 2 erreichte die Jugendfeuerwehrgruppe aus Gerdshagen den 1. Platz vor Halenbeck und Meyenburg. Alle Gruppen wurden mit Urkunden und Pokalen geehrt und gingen auf den Heimweg, mit der festen Absicht, beim nächsten Hallenwettkampf wieder mit dabei zu sein.

Foto zu Meldung: Auch im Winter fit durch Training

Ehrung für verdiente Feuerwehrleute

(19.02.2013)

Unsere Feuerwehrleute werden dringend gebraucht, so Meyenburgs Amtsdirektorin Katrin Lange zu langjährigen Feuerwehrkameraden aus den neun Ortswehren des Amtes Meyenburg. Amtsverwaltung und Amtsbrandmeister hatten verdienstvolle, langjährige Feuerwehrangehörige zu einer Festveranstaltung in den Festsaal des Meyenburger Schlosses geladen. Insgesamt 230 aktive Einsatzkräfte, Männer und Frauen, stehen 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr zu ihrer freiwillig übernommenen Aufgabe im Ehrenamt. Sie sind zur Stelle, wenn es gilt ihre Mitbürger und Güter vor Brandgefahren zu schützen und technische Hilfeleistungen zur Gefahrenabwehr zu leisten. Die Aufgaben werden nicht geringer und die moderne Technik der Feuerwehr verlangt ein ständiges Training und stetiges Lernen, um im Einsatzfall effektiv Helfen zu können. Diese Arbeit im Ehrenamt, so die Amtsdirektorin, könne nicht hoch genug bewertet und gewürdigt werden. Die Feuerwehren sind die älteste und effektivste Selbsthilfeeinrichtung in den Gemeinden. Besonders in Zeiten, wo es nicht mehr selbstverständlich ist, ehrenamtlich tätig zu sein, stehen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren für Bürgernähe und Hilfsbereitschaft. Die Arbeit der Wehrangehörigen in den Gemeinden ist unverzichtbar, über ihre Feuerwehrarbeit hinaus stehen die Feuerwehrangehörigen im Mittelpunkt des örtlichen Lebens in den Orten, dafür auch an dieser Stelle unseren Dank, so Katrin Lange.

Die Amtsdirektorin zeichnete am 16.02.2013 gemeinsam mit Amtsbrandmeister Gerald Jach und Kreisbrandmeister Holger Rohde 30 Feuerwehrkameraden für langjährige treue Dienste aus.

Mit der Medaille für 30 Jahre treue Dienste in Silber wurden 10 Feuerwehrangehörige, für 40 Jahre treue Dienste in Gold wurden 13 Kameraden geehrt. Für 50 Jahre treue Dienste wurden

zwei Kameraden und für 60 Jahre fünf Kameraden geehrt.

Brandmeister Walter Pelzer aus Halenbeck, der mit 89 Jahren auf eine 70 jährige Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr zurückblicken kann, erhielt aus den Händen der Amtsdirektorin ein Ehrengeschenk.

Im Anschluss an die Ehrung für langjährige Dienste wurden Wehrführer zum nächst höheren Dienstgrad befördert.

Der Abend im Festsaal des Meyenburger Schlosses ging nach einem gemeinsamen Essen mit Gesprächen über die Vergangenheit der Feuerwehrarbeit und die für die Feuerwehren heute anstehenden Aufgaben zu Ende.

Foto zu Meldung: Ehrung für verdiente Feuerwehrleute

Nachtwanderung der Jugendfeuerwehren

(25.08.2012)
13. Nachtwanderung

 

Mit viel Spaß und Eifer nahmen viele Mitglieder der Jugendwehren der Amtswehr Meyenburg an der 13. Nachtwanderung teil. Auch zwei Gastwehren konnten aus Alt Schwerin (Meckl.-Vorpommern) und Neuhausen (Amt Putlitz-Berge) begrüßt werden.

Die Wettkämpfe fanden dieses Jahr in Schmolde statt.

 

Platzierungen:

 

  • Floriangruppen: 1. Grabow, 2. Alt Schwerin, 3. Meyenburg
  • AK I: 1. Preddöhl, 2. Meyenburg, 3. Halenbeck, 4. Stepenitz, 5. Alt Schwerin
  • AK II: 1. Neuhausen, 2. Meyenburg

 

 

Foto zu Meldung: Nachtwanderung der Jugendfeuerwehren

Amtswehrtreffen in Frehne 2012

(02.06.2012)

Am Samstag, 02.06.2012, fand das 16. Amtswehrtreffen der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Meyenburg statt. Frehne war in diesem Jahr Austragungsort, weil die Ortswehr in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum feierte.

Platzierungen:

Platz Floriangruppe AK I
AK II
Männer 4x100m Kampfbahn
1. Grabow Preddöhl Meyenburg Krempendorf I Grabow
2.   Halenbeck Preddöhl Meyenburg II Gerdshagen
3.   Meyenburg   Gerdshagen Preddöhl
4.       Grabow Meyenburg II
5.       Preddöhl Frehne
6.       Krempendorf II Krempendorf
7.       Frehne Meyenburg I
8.       Stepenitz  
9.       Meyenburg I  
10.       Jännersdorf  

 

Fotos...

Foto zu Meldung: Amtswehrtreffen in Frehne 2012

Hallenwettkampf

(11.02.2012)

Die Jugendfeuerwehren Meyenburg und Preddöhl aus dem Amtsgebiet Meyenburg sowie die Jugendwehr aus Neuhausen traten zum 11. Hallenwettkampf in der Turnhalle der Grundschule Meyenburg gegeneinander an. Fotos...


Platzierungen:

AK  I (10 - 14 Jahre):
1. Platz Meyenburg
AK II (15 - 18 Jahre):
1. Platz Neuhausen, 2. Platz Meyenburg, 3. Platz Preddöhl



[Zeitungsartikel der Märkischen Allgemeinen]

Foto zu Meldung: Hallenwettkampf

Rettungsübung

(04.02.2012)

Bei eisiger Kälte trafen sich die Feuerwehren des Amtes Meyenburg am zugefrorenen Preddöhler Stausee zu einer Rettungsübung. 65 Frauen und Männer aus den Ortswehren trainierten die Rettung und Erstversorgung einer im Eis eingebrochenen Person. Fachkundige Anleitung erhielten sie dabei von zwei Rettungsassistenten der Rettungsdienstschule "Medakademie Daschow". Dabei wurden verschiedene Techniken der Eisrettung ausprobiert.
Für alle war dies eine besondere Erfahrung, da diese Übung die erste ihrer Art im Amt Meyenburg war.

Die Kameraden der Feuerwehr Preddöhl hatten für die gute Versorgung und Vorbereitung gesorgt. Die Fotos stellte freundlicherweise Herr Mansfeld zur Verfügung. zu den Fotos



Foto zu Meldung: Rettungsübung

Neues Feuerwehrfahrzeug

(19.12.2011)

Am 17. Dezember 2011 erhielt die Freiwillige Feuerwehr in Preddöhl ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug mit einem integrierten Löschwassertank (TSF-W). Wehrführer Rüdiger Jach freute sich sehr über diese Neuanschaffung und nahm den Fahrzeugschlüssel gern von Amtsdirektorin Katrin Lange entgegen.

Zu diesem feierlichen Anlass hatten sich auch Gratulanten der Partnerwehr aus Wohltorf bei Hamburg und der benachbarten Feuerwehren Gerdshagen sowie Grabow eingefunden.

Fotos...



Foto zu Meldung: Neues Feuerwehrfahrzeug

Feuerwehrübung Waldbrandbekämpfung

(05.09.2011)

Am Samstag, den 03.09.2011, führten die Feuerwehren der Ämter Putlitz-Berge und Meyenburg eine gemeinsame Übung zur Waldbrandbekämpfung durch. Weiterhin waren beteiligt: der Katastrophenschutz des Landkreises Prignitz, die Bundespolizei mit einem Hubschrauber, die Feuerwehren aus Suckow und Marnitz, die Feuerwehr Weisen, die Oberfösterei und die Bundeswehr. Neben der Brandbekämpfung mittels Wasserfront aus Strahlrohren und Tanklöschfahrzeugen eilte aus Berlin Hilfe aus der Luft bei.

Foto zu Meldung: Feuerwehrübung Waldbrandbekämpfung

Nachtwanderung der Jugendwehren in Preddöhl

(23.08.2011)

Am vergangenen Wochenende fand die Nachtwanderung der Jugendwehren des Amtgebietes Meyenburg in Preddöhl statt. Zu Gast waren einige befreundete Wehren aus Nachbargemeinden.

Vorbereitet war ein Weg von gut 6 km rund um Preddöhl. Die jungen Brandschützer beantworteten an den Stationen Fragen zur Feuerwehrarbeit und zur ersten Hilfe. Sie zeigten Geschick und Können im Umgang mit der Technik, zum Beispiel beim Schlauchkoppeln. Die Nachtwanderung machten allen viel Spaß und so konnten folgende Wettkampfergebnisse am nächsten Tag bekannt gegeben werden:

AK I

1. Halenbeck

2. Stepenitz

 

AK II

1. Neuhausen

2. Meyenburg

3. Preddöhl

4. Kreien

5. Telschow-Weitgendorf

6. Putlitz

7. Gerdshagen

Foto zu Meldung: Nachtwanderung der Jugendwehren in Preddöhl

Amtswehrtreffen 2011

(23.05.2011)

Am 21.05.2011 fand das alljährliche Amtswehrtreffen des Amtes Meyenburg in Marienfließ Ortsteil Jännersdorf statt, da die Kameradinnen und Kameraden dieses Jahr ihr 105-jähriges Jubiläum begehen.
Zuerst wurde ein Umzug durch das Dorf, bis zum alten Sportplatz, gemacht, dann folgten die Wettkämpfe. Es traten in den verschiedenen Wertungsklassen zahlreiche Mannschaften an. Doch am Ende galt es die beste Mannschaft jeder Wertungsklasse zu ermitteln.
Bei den Männern machte die Freiwillige Feuerwehr aus Gerdshagen das Rennen und bei den Frauen die Freiwillige Feuerwehr aus Krempendorf. In der Alterklasse I gewannen die Mädchen und Knaben der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Halenbeck-Rohlsdorf. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Meyenburg behielt in der Altersklasse II die Oberhand.

Foto zu Meldung: Amtswehrtreffen 2011

Ausbildung zum/zur Truppmann/-frau

(01.11.2010)

21 Kameraden der Amtswehr Meyenburg und 7 Putlitzer bestanden am 30.10.2010 die letzte Prüfung der Ausbildung zum/r Truppmann/-frau. Fotos...

Foto zu Meldung: Ausbildung zum/zur Truppmann/-frau

Übung der Amtswehren

(02.10.2010)

Die halbjährliche Übung der Wehren des Amtes Meyenburg fand am 02.10.2010 in Kümmernitztal, OT Grabow statt.

Fotos...

Ausstellung der "Schlauen Füchse"

(21.06.2010)

Die "Schlauen Füchse" der Integrationskindertagesstätte "Eichhörnchen" Meyenburg erkundigten sich in mehreren Projekttagen über die Arbeit bei der Feuerwehr.
Ihre Erlebnisse hielten sie in einer kleinen Bildergalerie fest:

 

- Freudige Aufregung bei der Fahrt im Feuerwehrfahrzeug

- Aufmerksamkeit beim Marionetten-Theater

- Spannung mit dem FFW-Spielmobil

- leckere FFW-Kekshäuser backen

- Sporttag auf dem Spielplatz z.B. mit Rutschstange,  

   Kletterseil und Wasser

 

Zur Eröffnung ihrer Ausstellung sangen die Kinder z.B. ein Lied über die Feuerwehr, über ihr Maskottchen den Schlauen Fuchs und tanzten fröhlich zum Schmetterlingslied.
Von ihren ersten Ausstellungsbesuchern, der Amtsdirektorin Katrin Lange und den Mitarbeiter des Amtes, erhielten sie dafür viel Applaus. Fotos...

Foto zu Meldung: Ausstellung der "Schlauen Füchse"

Amtswehrtreffen

(06.06.2010)

Da die Freiwillige Feuerwehr Gerdshagen in diesem Jahr ihr 95. Jubiläum begeht, fand dort das diesjährige Amtswehrtreffen der Feuerwehr des Amtsgebietes Meyenburg statt.

 

Zum Auftakt fand traditionell ein Umzug mit allen Wehren quer durch den Ort statt, angeführt vom Spielmannzug Pritzwalk.

Auf dem Sportplatz ging es an die "400 Meter Feuerwehrkampfbahn" und an die Löschangriffe nass/trocken.

Nach so vielen Anstrengungen war der folgende Spaßwettkampf die reine Erholung.

 

Die Auswertung der Wettkämpfe ergab folgende Gesamtwertung:

 

  • AKI:
    1. Platz Halenbeck, 2. Platz Preddöhl,
    3. Platz Gerdshagen, 4. Platz Stepenitz

 

  • AKII:
    1. Platz Meyenburg, 2. Platz Halenbeck

 

  • Frauen:
    1. Platz Krempendorf, 2. Platz Gerdshagen,
    2. Platz Jännersdorf, 4. Platz Halenbeck,
    5. Platz Meyenburg

 

  • Männer:
    1. Platz Gerdshagen, 2. Platz Krempendorf,
    3. Platz Halenbeck, 4. Platz Jännersdorf,
    5. Platz Preddöhl, 6. Platz Stepenitz II,
    7. Platz Krempendorf II, 8. Platz Grabow,
    9. Platz Meyenburg, 10. Platz: Halenbeck II,
    11. Platz Stepenitz

 

  • Spaßübung:
    1. Platz Krempendorf II, 2. Platz Grabow,
    3. Platz Meyenburg Männer, 4. Platz Halenbeck Frauen, 5. Platz Meyenburg Frauen

 

Bilder: Amtswehrtreffen - Umzug
          Amtswehrtreffen - Wettkämpfe

          Amtswehrtreffen - Prämierungen

Foto zu Meldung: Amtswehrtreffen

Übergabe Feuerwehrfahrzeug

(22.05.2010)

Die Gerdshagener Wehr begeht in diesem Jahr ihr 95-jähriges Jubiläum. Da war die Freude groß, dass sich die Wehr von ihrem alten LO verabschieden und nun ein modern ausgestattetes Tragkraftspritzenfahrzeug (Wasser) in Empfang nehmen konnten. Die Amtsdirektorin Katrin Lange überreichte am 22. Mai 2010 feierlich die Fahrzeugschlüssel an den stellvertretenden Wehrführer Helmut Roth.

Foto zu Meldung: Übergabe Feuerwehrfahrzeug

10. Nachtwanderung der Jugendwehren

(22.08.2009)

Die 10. Nachtwanderung am 21./22.08.2009 fand in Marienfließ OT Stepenitz statt, weil die Stepenitzer vor zehn Jahren die Idee hatten, eine Nachtwanderung für den Feuerwehrnachwuchs aus dem Amt Meyenburg zu initiieren. Zur Jubiläumswanderung kamen wieder viele Kinder und Jugendliche, auch Mannschaften aus dem benachbarten Amt Putlitz-Berge und Amt Plau am See.

 

mehr Informationen und Fotos...
noch mehr Fotos...

Foto zu Meldung: 10. Nachtwanderung der Jugendwehren

Amtswehrtreffen

(18.05.2009)

Das diesjährige Amtswehrtreffen der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Meyenburg fand am 16. Mai 2009 auf dem Sportplatz in Schmolde statt.

 

Ergebnisse:

  • Männer:

1. Gerdshagen, 2. Halenbeck, 3. Gabow, 4. Stepenitz II, 5. Krempendorf, 6. Frehne, 7. Meyenburg II, 8. Meyenburg I, 9. Krempendorf II, 10. Preddöhl, 11. Jännersdorf, 12. Stepenitz I

 

  • Frauen :

1. Jännersdorf

 

  • Jugend I

1. Gerdshagen, 2. Meyenburg, 3. Preddöhl, 4. Halenbeck,

5. Stepenitz, 6. Frehne

 

  • Jugend II

1. Krempendorf, 2. Jännersdorf

 

Fotos...

Foto zu Meldung: Amtswehrtreffen

Hallenwettkampf Jugendwehren

(16.02.2009)

Meyenburger verteidigen Titel - Feuerwehrnachwuchs trat zum Hallenwettkampf des Amtsbereiches an

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung am 16.02.2009: Insgesamt vier Stationen standen für die jungen Blauröcke des Amtes Meyenburg am Sonnabend (14.02.2009) beim Hallenvergleich der Jugendwehren auf dem Programm. In der Turnhalle der Meyenburger Grundschule traten in der Altersklasse 1, bei den zehn- bis 14-Jährigen, sechs Mannschaften an. In jedem Team kämpften fünf junge Feuerwehrmänner oder -frauen um den Sieg. „Wir machen diesen Vergleich schon seit zwölf Jahren und bekommen dadurch einen guten Eindruck von der Leistungsfähigkeit unserer Nachfolger", sagte Meyenburgs Ortswehrführer Manfred Kreibich.

Zu Beginn wurden Knotenkenntnisse überprüft: Kreuzknoten, Mastwurf, Schotenstich und Doppelschlag, immer die unerbittliche Stoppuhr im Hinterkopf. Beim Schlauchkegeln musste das Arbeitsgerät möglichst weit ausgerollt werden. An der dritten Station „Sauger kuppeln" war dann vor allem wieder Schnelligkeit gefragt, während als letzte Aufgabe Geräte erklärt werden mussten.

Am Ende setzten sich die Meyenburger durch. Mit diesem Sieg unterstrichen sie ihre Favoritenrolle und räumten den Wanderpokal des Amtes nun schon zum dritten Mal hintereinander ab. „Den dürfen wir jetzt behalten", freute sich Manfred Kreibich.

Die gleichen Aufgaben wie in der Altersklasse 1 mussten dann auch die bis 16-Jährigen meistern. Weil jedoch im Amtsbereich nur die Feuerwehr aus Krempendorf eine Mannschaft stellte, wurde zusätzlich eine Gastwehr eingeladen. Die Wahl fiel - wie so oft in den Vorjahren - auf die Kameraden aus dem mecklenburgischen Groß Godems, gleichzeitig die Partnerfeuerwehr Halenbecks. Und obwohl nur zwei Teams antraten, wurde auch bei den Älteren verbissen um den Sieg gekämpft, den am Ende Krempendorf errang. dib

Info: Meyenburgs Feuerwehren haben jederzeit Bedarf an neuen Kameraden. Wer Interesse hat, meldet sich einfach beim Wehrführer im jeweiligen Ort.

Foto zu Meldung: Hallenwettkampf Jugendwehren


Veranstaltungen

20.05.2017
08:00 Uhr