Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

Kunst im Kino

06.09.2020 um 15:00 Uhr

Schwarze Grütze „Vom Neandertal ins Digital“ Wieder in Wittstock „Schwarze Grütze „ das neue Programm Die neuen Lieder von Dirk Pursche und Stefan Klucke sind wieder äußerst bitterwitzige Gesellschafts-Selfies. Das Duo hält seine Kamera direkt auf unsere schlimmen Stellen und entwickelt daraus seine sehr lustigen Geschichten: Die schöne neue Welt ist perfekt: Die Menschen krachen wie Lemminge übers Handy gebeugt an die Laternen. Die selbstfahrenden Autos entscheiden autonom, wen sie umfahren und wen sie umfahren. Ein einziger Computervirus würde genügen, um das gesamte Stromnetz lahmzulegen, aber alles easy, Alexa hat einen Akku. Das Musikkabarett Schwarze Grütze legt den Finger in die offene Festplatte der Gesellschaft. Da trifft künstliche auf künstlerische Intelligenz und Download auf Herzblut. Die beiden bösen Barden bleiben ihrem Ruf treu: Pechschwarzer Humor paart sich mit genialen Wortspielen – ein ausgesprochen analoges Vergnügen!  
Ticket 18,-€
Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit

 
 

Veranstaltungsort

Kino Astoria

Sankt-Marien-Str. 29
16909 Wittstock

Telefon (03394) 433813

E-Mail E-Mail:
www.kino-astoria.de/

 

Veranstalter

Veranstaltungen & Service Egbert Schröder

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]