Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

Schlossmuseum Meyenburg

Vorschaubild

 

Als Grundstock des Meyenburger Schlossmuseums trug die Arbeitsgruppe "Heimatmuseum" des Freundeskreises Schloss Meyenburg e.V. Ausstellungsstücke zur Geschichte der Stadt Meyenburg zusammen und präsentierte diese in der "Meyenburger Heimatstube" (am 18. Mai 2003 eröffnet).



Eine Zeitreise durch das letzte Jahrhundert

 

Pfingsten 2006 wurde das Schloss Meyenburg eröffnet und das Schlossmuseum kann nun in neuen Räumen besucht werden. Der Besucher kann viel Wissenswertes und Interessantes zum Adelsgeschlecht derer von Rohr und zur Historie der Stadt erfahren.

Bei den Sanierungsarbeiten am Schloss wurden einige Fundstücke geborgen. Im Schlossmuseum sind Reste von Kaminen, Baluster und Struckverzierungen zu sehen.

 

 

 

Schloss
16945 Meyenburg

Telefon (033968) 502974
Telefax (033968) 502975

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.schloss-meyenburg.de

Öffnungszeiten:
dienstags bis sonntags - 10 bis 16 Uhr


Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Feierliche Gemäldeübergabe im Schloss Meyenburg

(16.12.2019)

Feierliche Gemäldeübergabe im Schloss Meyenburg

 

Am 9. Dezember 2019 wartete auf die Mitglieder des Freundeskreis Schloss Meyenburg e.V. eine besonders freudige Überraschung. An diesem Tag kehrten drei geschichtlich wertvolle Gemälde aus der Sammlung des Heimatmuseums wieder an ihre angestammten Plätze zurück.

Der Vereinsvorsitzende Diether Pickel übernahm sie aus den Händen der Restauratorin Frau Gunda Oelmann. Sie arbeitete im Laufe des Jahres die über 250 Jahre alten Bilder auf und rahmte sie neu ein. So erstrahlen die aus dem 18. Jahrhundert stammenden Porträts der Mitglieder der Familie von Wahlen Jürgaß wieder in ihrem altehrwürdigen Glanz und sind damit eine weitere Bereicherung für die sehr interessante Ausstellung zur Geschichte des Schlosses und der Stadt Meyenburg.

Foto zu Meldung: Feierliche Gemäldeübergabe im Schloss Meyenburg