Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

Schlossmuseum Meyenburg

Vorschaubild

!!! Geänderte Öffnungszeiten während der Feiertage !!!

Während der Feiertage bleibt das Schlossmuseum an folgenden Tagen geschlossen:

23.-26.12.2016

31.12.2016

01.01.2017

 

 

Als Grundstock des Meyenburger Schlossmuseums trug die Arbeitsgruppe "Heimatmuseum" des Freundeskreises Schloss Meyenburg e.V. Ausstellungsstücke zur Geschichte der Stadt Meyenburg zusammen und präsentierte diese in der "Meyenburger Heimatstube" (am 18. Mai 2003 eröffnet).



Eine Zeitreise durch das letzte Jahrhundert

 

Pfingsten 2006 wurde das Schloss Meyenburg eröffnet und das Schlossmuseum kann nun in neuen Räumen besucht werden. Der Besucher kann viel Wissenswertes und Interessantes zum Adelsgeschlecht derer von Rohr und zur Historie der Stadt erfahren.

Bei den Sanierungsarbeiten am Schloss wurden einige Fundstücke geborgen. Im Schlossmuseum sind Reste von Kaminen, Baluster und Struckverzierungen zu sehen.

 

 

 

Schloss
16945 Meyenburg

Telefon (033968) 502974
Telefax (033968) 502975

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.schloss-meyenburg.de

Öffnungszeiten:
dienstags bis sonntags - 10 bis 16 Uhr


Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Eisenbahnjubiläum

(14.04.2012)

Die Stadt Meyenburg wurde vor 125 Jahren ans Eisenbahnnetz angeschlossen. Vor 100 Jahren folgte die Verbindung nach Freyenstein. Der Freundeskreis Schloss Meyenburg e.V. organisierte anläßlich dieser Jubiläen einen Festtag.

Viele Meyenburger kamen heute um diesen Tag zu feiern. Auch zahlreiche Gäste z.B. aus Plau am See, Pritzwalk und den umliegenden Gemeinden konnten begrüßt werden. Besonders schön waren viele Damen, Herren und auch Kinder anzusehen, die sich dem Anlass entsprechend historisch gekleidet haben.

 

In Richtung des Brandenburger Verkehrsministers J. Vogelsänger gingen deutliche Worte und Plakate, die das Unverständnis über die in Erwägung gezogenen Streckenschließungen zum Ausdruck brachten.

 

Eine schöne Idee, das Bahnjubiläum so ideenreich zu begehen. Viele Organsiatoren und Mitwirkende arbeiteten dafür Hand in Hand. Dies hat entschieden dazu beigetragen, dass der Festtag so gelungen war!

[Presseartikel MAZ]

Foto zu Meldung: Eisenbahnjubiläum