Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

Prignitz-Taler (21.05.2010)

Sparkasse Prignitz: Pressemitteilung

725 Jahre Meyenburg: 16. Prignitztaler der Sparkasse Prignitz mit Schlossmotiv vorgestellt

Elfi Gabriel, Vorstandsmitglied der Sparkasse Prignitz, stellte heute die neue Auflage des mittlerweile 16. Prignitztalers der Öffentlichkeit vor. Meyenburg begeht in diesem Jahr sein 725-jähriges Stadtjubiläum mit einer Festwoche, die am 24.05.2010 beginnen wird. Dies nahm die Sparkasse Prignitz zum Anlass, eine Ansicht vom Schloss Meyenburg auf die Vorderseite prägen zu lassen. Auf der Rückseite der Medaille sind wieder die Wappen der Prignitzstädte Bad Wilsnack, Lenzen, Meyenburg, Perleberg, Pritzwalk, Putlitz und Wittenberge abgebildet.

„Mit unserer Fortsetzung der Sonderprägungen wollen wir unsere Verbundenheit mit der Prignitz verdeutlichen. Neben dem Interesse für Sammler ist der 16. Prignitztaler sicherlich für alle Meyenburger, die nicht gerade Münzen sammeln, als Erinnerung an das 725-jährige Stadtjubiläum interessant“, gab Gabriel bekannt. Sie übergab an Meyenburgs Bürgermeister Falko Krassowski das erste Exemplar der aktuellen Auflage.

Die Sonderprägung in 999er Feinsilber wird allen Interessenten zum Preis von EUR 25,00 mit Zertifikat angeboten. Auf besonderen Wunsch können auch Medaillen in 333er Gold und in 999er Feingold erworben werden. Der Prignitztaler ist ab Dienstag, 25.05.2010, in jeder Geschäftsstelle der Sparkasse Prignitz und auf der Festwoche erhältlich.

„Ich wünsche allen Meyenburgern eine unvergessliche und gelungene Festwoche mit zahlreichen Gästen bei der das Wetter hoffentlich auch mitspielen wird“, so Gabriel abschließend.

Für weitere Informationen oder Fragen:

Helge Reiter

Sparkasse Prignitz

Rostocker Str. 4, 16928 Pritzwalk

Telefon 03395 746-110


Mehr über: Meyenburg

[alle Schnappschüsse anzeigen]