Meyenburg   Gerdshagen    Halenbeck-Rohlsdorf     Kümmernitztal      Marienfließ
 
Link verschicken   Drucken
 

Preddöhl

Vorschaubild

  • Erstmals urkundlich erwähnt wurde "Predule" 1318 und "Priddöle" im Jahre 1325. Preddöhl ist von der Siedlungsform her ein Angerdorf. Auf einem Gehöft waren Spuren einer Burg.
  • Die Preddöhler Wehrkirche besteht aus gespaltenen Feldsteinen, einem Feldsteinturm mit Backsteinkanten, einem spätgotischen Altarschrein und im Westen ist ein dreifach abgestuftes Spitzbogenportal aus behauenem Granit.
  • In der Villa Maria in Preddöhl lebte der Wunderdoktor Paul C. Buss.
  • Das ehemalige Schulhaus ist eines von mehreren schönen Fachwerkhäusern.
  • Seit 1983 steht der Dorfgasthof unter Denkmalschutz.


Aktuelle Meldungen

Bürgermeister Kümmernitztal

(28.02.2012)

Die bisherige ehrenamtliche Bürgermeisterin Frau Ute Rossner erklärte ihren Rücktritt per 31.12.2011.

 

Gemäß § 73 (2) des Brandenburgischen Wahlgesetzes wählt die Gemeindevertretung den neuen ehrenamtlichen Bürgermeister für den Rest der laufenden Wahlperiode, wenn der ehrenamtliche Bürgermeister vor Ablauf der Amtszeit aus dem Amt ausscheidet.

 

In der Sitzung der Gemeindevertretung Kümmernitztal am 27.02.2012 wurde Herr Steffen Sadowski zum ehrenamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Kümmernitztal gewählt.

Foto zu Meldung: Bürgermeister Kümmernitztal

Gemeindevertretung Kümmernitztal

(02.01.2012)

 

Folgende Mitglieder erklärten ihren Rücktritt per 31.12.2011:

 

  • Ute Rossner
    - Aufgabe folgender Positionen:
    - ehrenamtliche Bürgermeisterin
    - Gemeindevertreterin
    - Amtsausschussmitglied

 

  • Regina Langfeld
    - Aufgabe folgender Positionen:
    - ehrenamtliche Ortsvorsteherin Grabow
    - Gemeindevertreterin
    - Stellvertreterin der ehrenamtlichen Bürgermeisterin

  • Wolfgang Zeitel
    - Aufgabe folgender Positionen:
    - ehrenamtlicher Ortsvorsteher Buckow
    - Gemeindevertreter

 

  • Uta Weber
    - Aufgabe folgender Positionen:
    - Gemeindevertreterin

 

Die Rücktritte machen Neuwahlen erforderlich. Der voraussichtliche Wahltermin ist der 15.04.2012.

Nachtwanderung der Jugendwehren in Preddöhl

(23.08.2011)

Am vergangenen Wochenende fand die Nachtwanderung der Jugendwehren des Amtgebietes Meyenburg in Preddöhl statt. Zu Gast waren einige befreundete Wehren aus Nachbargemeinden.

Vorbereitet war ein Weg von gut 6 km rund um Preddöhl. Die jungen Brandschützer beantworteten an den Stationen Fragen zur Feuerwehrarbeit und zur ersten Hilfe. Sie zeigten Geschick und Können im Umgang mit der Technik, zum Beispiel beim Schlauchkoppeln. Die Nachtwanderung machten allen viel Spaß und so konnten folgende Wettkampfergebnisse am nächsten Tag bekannt gegeben werden:

AK I

1. Halenbeck

2. Stepenitz

 

AK II

1. Neuhausen

2. Meyenburg

3. Preddöhl

4. Kreien

5. Telschow-Weitgendorf

6. Putlitz

7. Gerdshagen

Foto zu Meldung: Nachtwanderung der Jugendwehren in Preddöhl